Freitag, 15 Dezember 2017
2017 JKS Norddeutsche Meisterschaft Seelow (Pressebericht & Live Ticker) Drucken E-Mail
Samstag, 16. September 2017 11:28

Hurra, der AMC Asendorf ist auch in diesem Jahr wieder mit 7 Teilnehmern vertreten, Klasse.

 

-------------------------------- 

Pressebericht: 

 KARTSLALOMFAHRER DES AMC ASENDORF IN BRANDENBURG ERFOLGREICH


Team des ADAC Weser-Ems norddeutscher Mannschaftsmeister


Auf ein erfolgreiches Wochenende im brandenburgischen Seelow bei Frankfurt/ Oder blicken die Kartslalomfahrer des AMC Asendorf zurück. Dort galt es für sieben Piloten-/innen des AMC Asendorf bei den norddeutschen Kartslalommeisterschaften beim gastgebenen ADAC Berlin/Brandenburg in den jeweiligen Einzelwertungen in den Altersklassen 1-5, besonders gut abzuschneiden, aber auch ein gutes Ergebnis in der begehrten Mannschaftswertung, im Team des ADAC Weser-Ems, unter den norddeutschen ADAC Ortsverbänden zu erzielen.

 


In der K2 erzielte Timo STAACK (Foto) aufgrund zweier Pylonenfehler einen guten 12.Platz. In der darüberliegenden Altersklasse K3 erreichten Tim PRINZLER den 15. und seine "Klassenkameradin" Marit LEMKE den 16. Platz. Leider fielen bei beiden im zweiten Durchgang eine Pylone, welche mit jeweils 2 Strafsekunden geahndet wurde. In der K4 erreichte Bastian BARLAGE einen tollen 3. Platz und konnte hierdurch auf das Podium klettern und sich einen Pokal sichern. Pascal RAABE erreichte in der gleichen Klasse einen respektablen 6.Platz. In der K5 erreichte Fabian OPPERMANN eine klasse 7.Platz, vor Nina STEFFENS, die direkt dahinter, mit einem Pylonenfehler, den 8.Platz belegte.


Aufgrund teilweise herausragenden Ergebnissen anderer Weser-Ems-Fahrer-/innen wurde der ADAC Weser-Ems, für welchen die AMC'ler auch starten, norddeutscher Manschaftsmeister vor dem Ortsverband des ADAC Niedersachsen/Sachen-Anhalt, sowie dem dann folgenden ADAC Schleswig-Holstein.

 


Gut vorbereitet gehen die AMC-Finalisten in gleicher Besetzung beim ADAC Bundesendlauf am 14. und 15.10. in württembergischen Kuppenheim an den Start und messen sich dort in ihren Altersklassen mit den jeweils 50 besten Kartfahrern aus ganz Deutschland um die begehrten vorderen Plätze.


Der AMC Asendorf, sowie seine vielen Anhänger, wünscht den Teilnehmern dort viel Erfolg!


 Thomas Oppermann,

Jugendpressewart des AMC Asendorf im ADAC e.V.

 --------------------------

Ab hier der Live Ticker:

 

     Ab nun bin ich selbst im Einsatz, daher hier ein Link zur Webseite vom Veranstalter, auch mit den Ergebnissen  http://www.mc-seelow.de/...

15:20 Uhr war kurz verhindert.  Fabian hat die K3 gewonnen,  Marit wurde 16. Und Tim 15 ...  Inzwischen läuft auch schon die K4 und es sieht bisher sehr gut aus  ...

13:21 Uhr Ohhhh Manno, sowie Tim als auch Marit hatte kein Glück mit den Pylonen, jeweils 1 Hütchen verweigerten ihren bisherigen Platz, sehr Schade. 

13:10 Uhr auch Fabian ist im Ziel, wieder fehlerfrei und Blitzschnell liegt er nach dem 1. Durchgang in Führung,  Tim ist 5. und Marit 9.

12:53 Uhr Marit ist ähnlich schnell und ebenfalls fehlerfrei im Ziel.  Es folgt Fabian 

12:45 Uhr Tim ist mit einer guten Zeit fehlerfrei im Ziel, es folgt Marit

12:00 Uhr Schwupps ist die K2 auch schon fertig. Samantha erreichte am Ende den 16. Platz, Timo kam auf den 12. Platz und Florian wurde 3. dieser Klasse, sehr schönes Ergebnis. 

 Derzeit findet die Streckenbegehung der Klasse 3 statt. Dabei sind Fabian Netemeyer, sowie die beiden AMC'ler Marit Lemke und Tim Prinzler.

11:30 Uhr auch Timo Staak erging es ähnlich, wieder die letzte Pylonen vorm Ziel ist umgefallen, echt Schade.  Florian Gramke machte es hingegen besser, ohne Fehler mit einer tollen Zeit im Ziel. 

11:00 Uhr die K2 hat begonnen und Samantha Saremba war flott unterwegs, jedoch mit 2 Pylonen kurz vorm Ende, Schade

10:29 Uhr die K1 ist fertig. Dominik Tautz wird 15. Maximilian Kugler bleibt 5. und Kaenu Kaja wird Norddeutscher Vizemeister  ...  tolles Ergebnis, Glückwunsch !!

10:05 Uhr inzwischen ist der erste Wertungslauf abgeschlossen und die beiden weiteren Weser-Ems Fahrer haben ihre Läufe erfolgreich absolviert und Maximilian Kugler liegt auf Platz 5 sowie Kaenu Kaja liegt sogar in Führung.

09:16 Uhr der erste Weser-Ems Fahrer ist Dominik Tautz  schon durch, Super schnell, jedoch im Barnstorfer, der letzten Aufgabe vorm Ziel fielen leider 3 Pylonen

09:11 Uhr  die Karts sind warm gefahren und die K1 beginnt  ..

08:30 Uhr Huii wir stehen schon auf dem Platz und haben die Fahrer-Vorstellung K1-3 bereits hinter uns, jetzt Streckenbesichtigung der ersten Klasse  ...

17.09.2017

12:48 Uhr bestes Wetter, wenig Verkehr alles prima  ... weiter so

12:25 Uhr Anreise läuft bereits, der Verkehr ist bisher gnädig zu uns, wie berichten wie es weiter geht  ...

 am 16.09.2017

 
Suche
Berichte-Kalender
< September 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
Termine