Sontag, 22 Oktober 2017
2016 JKS Lingen Drucken E-Mail
Montag, 15. August 2016 17:38

Sonntag, 7. August 2016

Am Sonntag, den 7. August 2016 fand in Lingen, bei besten Wetter, der 7. Lauf des ADAC Weser-Ems im Jugend-Kart- Slalom statt.

Morgens ging es wie immer mit der K3 los. Bastian Barlage vom AMC sicherte sich mit zwei schnellen und fehlerfreien Runden den 2. Platz, dicht gefolgt von Pascal Raabe, der mit 1 Pylonenfehler und schnellen Zeiten auf Platz 4 kam. Auf Platz 6 kam Marit, die leider auch einen Pylonenfehler hatte und mit 0,07 Sek. hinter Pascal fuhr. Lukas fuhr 2 Nuller-Runden und sicherte sich Platz 9. Kim fuhr mit Pylonenfehler auf den 12. Platz und Daria auf Platz 14.  Marvin landete vor Daria auf Platz 13 und Darius war leider unentschuldigt nicht anwesend.

In der K2 holte sich Tim, als einziger Asendorfer Fahrer, mit zwei sauberen und fehlerfreien Runden den 1. Platz. Super Leistung- das Ticket für die Endläufe sind fast schon sicher!!!!!

In der K1 ging ebenfalls nur ein Fahrer an den Start. Timo erreichte einen sensationellen 3. Platz und untermauerte seine Endlaufambitionen. Die K0 wurde leider in Lingen nicht angeboten bzw. angemeldet……Schade für unsere „Racer“ Tavi und Jan-Hendrik.

Die K5 wurde (wie soll es anders sein) von Florian dominiert, dicht gefolgt von Andrej, der Platz 2 belegte. Nina erreichte einen achtbaren 5. Platz und Christian den 6. Platz. Für Lea war leider nicht mehr als Platz 8 drin. Florian Ahner ist somit ADAC Weser-Ems Meister der K5, da er nicht mein einzuholen ist nach 7 Klassensiegen in Folge….Respekt „Flo“.

In der K4 belegte Fabian mit zwei schnellen und sauberen Runden den 3. Platz. Daniel, der ebenfalls schnell fuhr, sicherte sich Platz 9. Heinz fuhr trotz Pylonenfehler noch auf Platz 10.

Die Motorsportkollegen aus Lingen hatten gutes Wetter, leckeres Essen und einen ausgewogenen Parcour aufgeboten. Den Streckenposten musste mal von der Ferne das Aufbauen angesagt werden, jedoch sei es verziehen wenn ein jeder von Ihnen den ganzen Tag seinen Job machen musste. Die Meisterschaft bleibt spannend, wahrscheinlich bis zum letzten Rennen in Sulingen. Timo Stark, Tim Prinzler, Pascal Raabe, Bastian Barlage, Marit Lemke, Fabian Oppermann, Florian Ahner und Nina Steffens haben bislang sehr gute Aussichten auf die Endläufe….aber schau’n wir mal auf das Restprogramm vor Ort….die Besten mögen es schaffen- in Summe bis dato 8 Racer des AMC..!!!!!

Da die „Oldtimer-Fraktion“ um Uwe Steffens, Uwe Williges, Stefan Prinzler, Thomas Oppermann und Jürgen Lemke am kommenden Renn-Sonntag auf dem Nürburgring verweilt und sich hoffentlich bei besten Wetter grandiose Rennboliden anschaut wird sich Horst Ahner von der K3 bis zur K4 um alle Belange und AMC-Fahrer vor Ort kümmern- daher auch logisch das er bitte den nächsten Bericht aus Schüttorf schreibt.

Mit motorsportlichen Grüßen Jürgen

 
Suche
Berichte-Kalender
< August 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
Termine