Freitag, 23 Juni 2017
2016 JKS Zwischenstand Drucken E-Mail
Montag, 25. Juli 2016 07:53

Jugendkartslalom/Zwischenstand nach den Sommerferien

Nun sind die Sommerferien fast schon wieder zuende und das erste Training fand auch bereits wieder statt. Ich glaube, dass mit diesem Training für viele die Anspannung im Endspurt um die Meisterschaft sofort wieder ganz hoch war :-)

Wie sieht es denn überhaupt aus und wie ist die Saison bisher verlaufen? Wie geht es weiter?

Sechs von zehn Pokalläufe sind in der ADAC JKS Saison schon gefahren worden und der AMC Asendorf ist in allen Klassen hervorragend vertreten. Soviel steht schon fest, der Norddeutsche Endlauf in Paderborn/Lippstadt am 25.09 und der Bundesendlauf am 08. und 09.10. in Hannover findet mit mehreren Starten des AMC Asendorf statt.

Ohne Berechnung der Streicher ergibt sich ein momentaner Zwischenstand nach 6 von 10 Veranstaltungen:

In der K1 haben wir mit Timo STAACK einen Kandidaten der momentan in der Tabelle auf Platz 3 steht und den zweiten Platz fest anpeilt. TOP!

In der K2 steht Tim PRINZLER ebenfalls auf einem zweiten Platz, wobei der Abstand zum Drittplatzierten viel größer ist, als auf den Erstplatzierten. Sehr spannend :-) Lukas HINK belegt hier einen achten Platz und wird sich bestimmt auch noch nach vorne verbessern.

In der K3 belegt Pascal RAABE momentan den ersten und Marit LEMKE direkt dahinter den zweiten Platz! Bastian BARLAGE steht auf Platz 4 und hat die Plätze vor sich fest im Auge. Ein reines AMC-Podest am Ende der Saison wäre super! Lukas PAZDERSKI, Kim-Vera HABEKOST und Darius NITU befinden sich im Mittelfeld, Marvin KOWANDA und Daria BÜNTEMEYER im hinteren Bereich ihrer Klasse. Hier geht aber noch was :-)

In der K4 ist Fabian OPPERMANN momentan auf dem ersten Platz und hat es selbst in den Händen am Ende der Saison ganz vorne zu stehen. Daniel DIEKMANN steht im Mittelfeld, Heinz JORDAN und Til SCHWEERS am hinteren Ende der Klasse. Hier sollte es aber auch noch klappen, weiter vorne zu landen. Sehr gut Jungs!!!

In der K5 steht Florian AHNER mit sechs Siegen natürlich auf Platz 1! Respekt!!! Dahinter Nina STEFFENS auf Platz 2. Christian LEMKE belegt den 4. und Andrej SCHEKOLOW den 5. Platz. Beide haben den Drittplatzierten aus Onabrück fest im Auge. Auch hier wäre ein reines AMC-Podest ein Kracher! Los Leute! ;-) Lea HABEKOST im Mittelfeld fährt auch tolle Ergenisse ein und müsste jedesmal einen Pokal für das freundlichste Lächeln bekommen :-).

In der K0 haben wir mit Taavi BARTELS und Jan-Hendrik MÜLLER zwei ganz junge Fahrer, die aber mit ihren TOP-Leistungen die ganze Motorsport-Szene in Angst und Schrecken versetzen :-) Da kommt ganz schön was nach. Die steigenden Zahlen der Teilnehmer beim Donnerstagstraining zeigt einen Trend nach oben. Ein tolles Ergebnis und Zeichen unserer Jugendarbeit, weswegen die Ferienkisten in den Sommerferien so immens wichtig sind. Schade deshalb, dass die Ferienkiste in Stuhr dieses Jahr aus organisatorischen Gründen ausfiel :-( .

Übrigens sind auch viele Fahrer in der Niedersachsenmeisterschaft (NFM) nach dreien von fünf Läufen ziemlich weit vorne vertreten. Auch in den Wertungen zum Frieslandpokal oder im Weserpokal belegen unsere AMC'ler vorderste Plätze.

Neben den jeweiligen Rennen sollte natürlich die Berichterstattung auf unserer Homepage nicht zu kurz kommen. Ich werde vor und auch nach den verschiedenen Endläufen des ADAC und DMSJ Berichte schreiben. Es wäre wünschenswert, wenn die Berichte der sonstigen Meisterschaftsläufe breitgefächert von den Eltern geschrieben werden.

Unser Pokallauf am 22.Mai war auch wieder mal ein tolles Erlebnis. Neben den super Ergebnissen unserer Fahrer-/innen hatte Horst AHNER mit Heini EHLERS eine anspruchsvolle Strecke aufgebaut und das gesamte Küchenteam um Ingrid LEMKE einen phantastischen Job gemacht. Ob nun Mechaniker, Streckenposten, Sprecher, Zeitnahme, Kuchenspender, Fleischerei Wolters, Spedition Ellinghausen, ADAC Weser-Ems, oder sonst alle, haben zu einem TOP-Ereignis beigetragen. Hier sei auch nochmal ein herzlicher Dank an unseren Hauptorganisator und Jugendleiter Hartmut FALLDORF ausgesprochen!

Um unsere neue AMC-Bekleidung haben sich Claudia und Stefan PRINZLER freundlicherweise gekümmert. Wer sich also für die tolle und hochwertige Bekleidung interessiert, sollte dann bitte mal Claudia ansprechen.

Zeitnah nach den Sommerferien werde ich über WhatsApp zu einem weiteren Elternabend in unserem Clubhaus einladen. Hier möchte ich sehr gerne die Eltern der neueren Vereinsmitglieder begrüßen, aber auch die Erfahrenen sind zu einem Austausch sehr willkommen. Ziel soll es sein, diesen Elternabend 2-3 mal im Jahr zu veranstalten.

Viel Spaß und viel Erfolg am 07.08.2016 beim nächsten Pokallauf in Lingen.

Mit motorsportlichen Grüßen
Euer Elternvertreter Thomas

 
Suche
Berichte-Kalender
< Juli 2016 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
26 27 28 29 30 31
Termine